Corona-Krise: Austausch!

Unsere Mission in der Corona-Krise: Austausch zwischen den Vereinen!

Es gibt so viele tolle Ideen, gleichzeitig aber auch unglaubliche und nur schwer abschätzbare Herausforderungen. Die Ideen auszutauschen und sich gegenseitig bei den Herausforderungen zu helfen, da wollen wir unterstützen. Den Anfang machen wir mal exemplarisch mit einem PDF unseres Mitglieds und ehemaligen Vorsitzenden Helge-Olaf Käding, als Experte für „Handballrecht“ in der Handballszene kein Unbekannter. Unter www.handballrecht.de hat er ein PDF hinterlegt, in dem er gemeinsam mit seinem Kollegen Holger Strohmeyer sich mit den aktuellsten Fragen und ersten Antworten zum Thema „Kurzarbeit im Sport“ auseinandersetzt.

In diesem Sinne wollen wir eure Ideen sammeln:

  • Wie geht ihr mit den Herausforderungen in euren Vereinen um?
  • Welche Tipps habt ihr für andere Vereine?

Schreibt aber auch, welche Fragen euch unter den Nägeln brennen, bei welchen Herausforderungen ihr Hilfe braucht.

Natürlich könnt ihr das per Mail an mitglieder@ighandball.de machen, aber dann müssen wir es erst bearbeiten und veröffentlichen – also noch besser ist es die beiden dafür vorbereiten Plattformen zu nutzen:

Wir haben mal einen ersten Entwurf für Themenblöcke gemacht:

  • Corona-Hilfen: Was machen wir als Verein? Was können wir tun? Wie können wir helfen?
  • Mitarbeiter / Spieler / Trainer – Maßnahmen, Unterstützung, Hilfen/Fördermittel, Tipps
  • Sponsoren – Umgang, Kommunikation, kreative Lösungen
  • Spiel- und Trainingsbetrieb – Saisonpause/-abbruch, fit@home
  • Finanzen – Hilfen/Fördermittel, Tickets, Mitgliedsbeiträge
  • Kommunikation – Homepage, Social Media, Ideen, Kreatives
  • Vision – neue Ideen und Konzepte für die Zeit nach der Corona-Krise